• +++ Jetzt anmelden für die THINK TANK Termine im November oder individuellen Gruppentermin vereinbaren+++

THINK TANK AUSSER HAUS IM ELBEKLINIKUM: „Demografischer Wandel in Stade“

Welche Rolle spielt der demografische Wandel im Gesundheitswesen? Werden Patienten*innen immer älter, gibt es also mehr älteres Klientel? Ist dieser Wandel im Alltagsbetrieb eines Klinikums spür- und erlebbar? Welche Anforderungen an Ärzte, Pfleger, Patienten und Angehörige ergeben sich daraus? Gibt es etwa ein „Stader Modell“, das als Gesamtstrategie für diese Entwicklung taugt? Rückt die Pflege immer weiter in den Vordergrund und kann die Klinik diese noch leisten? Was bedeutet das für die Altenpflege innerhalb der Familie? Ist der demografische Wandel ein Problem für die Kranken- und Pflegeversicherungen sowie für deren Beitragszahler? Wir freuen uns auf eine generationenübergreifende Diskussion.

15:00
16:00

Welche Rolle spielt der demografische Wandel im Gesundheitswesen? Werden Patienten*innen immer älter, gibt es also mehr älteres Klientel? Ist dieser Wandel im Alltagsbetrieb eines Klinikums spür- und erlebbar? Welche Anforderungen an Ärzte, Pfleger, Patienten und Angehörige ergeben sich daraus? Gibt es etwa ein „Stader Modell“, das als Gesamtstrategie für diese Entwicklung taugt? Rückt die Pflege immer weiter in den Vordergrund und kann die Klinik diese noch leisten? Was bedeutet das für die Altenpflege innerhalb der Familie? Ist der demografische Wandel ein Problem für die Kranken- und Pflegeversicherungen sowie für deren Beitragszahler? Wir freuen uns auf eine generationenübergreifende Diskussion.

Anmeldung