• +++ Jetzt anmelden für die THINK TANK Termine im November oder individuellen Gruppentermin vereinbaren+++

SENIOREN*INNEN IN STADE: Wie leben wir hier? Von „Seniorengerecht“ bis Pflege

Es ist sicherlich vermessen zu behaupten Stade sei eine besonders junge Stadt. Natürlich haben wir den demografischen Querschnitt aller Generationen, aber die Studenten der PFH prägen das Stadtbild weniger als die Touristenströme älteren Semesters die durch die Altstadt geführt werden. Aber wie werden wir den Stader Senioren*innen gerecht? Wie lebenswert ist Stade für ältere Menschen? Was sieht es aus mit seniorengerechten Wohnungen und barrierefreier Teilhabe am öffentlichen Leben? Gibt es ausreichend spezielle Angebote für diese Gruppe oder wollen sie die gar nicht weil wir uns heute ja "nicht so alt" fühlen wollen? Gibt es genügend und qualitativ gute Pflegeeinrichtungen in unserer Stadt. Im neuen Stadtteil Riensförde ist gerade ein neues Seniorenhaus entstanden. Wir sind gespannt auf den Blick älterer Bewohner auf unsere Stadt.

17:30
18:30

Es ist sicherlich vermessen zu behaupten Stade sei eine besonders junge Stadt. Natürlich haben wir den demografischen Querschnitt aller Generationen, aber die Studenten der PFH prägen das Stadtbild weniger als die Touristenströme älteren Semesters die durch die Altstadt geführt werden. Aber wie werden wir den Stader Senioren*innen gerecht? Wie lebenswert ist Stade für ältere Menschen? Was sieht es aus mit seniorengerechten Wohnungen und barrierefreier Teilhabe am öffentlichen Leben? Gibt es ausreichend spezielle Angebote für diese Gruppe oder wollen sie die gar nicht weil wir uns heute ja "nicht so alt" fühlen wollen? Gibt es genügend und qualitativ gute Pflegeeinrichtungen in unserer Stadt. Im neuen Stadtteil Riensförde ist gerade ein neues Seniorenhaus entstanden. Wir sind gespannt auf den Blick älterer Bewohner auf unsere Stadt.

Anmeldung