• +++ Jetzt anmelden für die THINK TANK Termine im Dezember und Januar oder individuellen Gruppentermin vereinbaren+++

„Mobil in Stade“: Vom neuen Parkhaus über E-Mobilität bis zur Drei-Minuten-Bustaktung

Ist der Elektroantrieb wirkliche die Lösung für all unsere Mobilitätsprobleme? Im Moment gibt es eine öffentliche Ladestation für E-Autos. Wie lange wird es dauern, bis wir vielleicht 100 davon brauchen? Was bedeutet das neue Parkhaus in der Innenstadt für unsere Frage, wie wir und unsere Gäste in Zukunft in Stade mobil sein werden? Werden Anwohner, Geschäftsleute und Innenstadtbesucher weiterhin mit ihren privaten Autos in die Stadt kommen und entsprechend Parkraum in Anspruch nehmen? Wie sehen Alternativen zur Blechlawine aus, sind etwa Park+Ride, City-Maut und Drei-Minuten-Bustaktung brauchbare und durchsetzungsfähige Konzepte? Was machen die Hamburg-Pendler, um täglich von Tür zu Tür zu kommen? Sind Fahrrad-, E-Board-, Segway- und Rollatoren-Autobahnen durch die Stadt reine Spinnerei weniger unverbesserlicher Träumer?

17:30
18:30

Ist der Elektroantrieb wirkliche die Lösung für all unsere Mobilitätsprobleme? Im Moment gibt es eine öffentliche Ladestation für E-Autos. Wie lange wird es dauern, bis wir vielleicht 100 davon brauchen? Was bedeutet das neue Parkhaus in der Innenstadt für unsere Frage, wie wir und unsere Gäste in Zukunft in Stade mobil sein werden? Werden Anwohner, Geschäftsleute und Innenstadtbesucher weiterhin mit ihren privaten Autos in die Stadt kommen und entsprechend Parkraum in Anspruch nehmen? Wie sehen Alternativen zur Blechlawine aus, sind etwa Park+Ride, City-Maut und Drei-Minuten-Bustaktung brauchbare und durchsetzungsfähige Konzepte? Was machen die Hamburg-Pendler, um täglich von Tür zu Tür zu kommen? Sind Fahrrad-, E-Board-, Segway- und Rollatoren-Autobahnen durch die Stadt reine Spinnerei weniger unverbesserlicher Träumer?

Anmeldung